Exklusive Villa mit großzügigem Garten und Meerblick A\\

34136 Trieste

Beschreibung

Objekt: 

Diese besondere Liegenschaft befindet sich an der Viale Miramare, die den Stadtteil Barcola mit Triest verbindet. Die Villa wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Domizil der Bourgeoisie auf einem großzügigen Grundstück errichtet. Das Gebäude befindet sich rund 15 Meter über der Straße und knapp 30 Meter über dem Meeresspiegel. Der Zugang für Fußgänger erfolgt über ein Tor und eine Auffahrt, die sich an der Promenade von Barcola befinden und über Rampen und Treppen zur Villa führen. Durch diesen Höhenunterschied ist die Lärmbeeinträchtigung gering und es bietet sich ein unvergleichbarer Ausblick auf die Küstenlinie sowie das Meer. Rund um die Villa gibt es einen großen Garten mit mehr als 2400 Quadratmetern, der sich über mehrere terrassenartige Ebenen erstreckt. Im Garten kann man unter anderem Olivenbäume, Weinreben sowie Granatapfelbäume finden. Die Villa selbst verfügt über 3 Stockwerke, ein kleines Nebengebäude, eine kleine Baracke und eine angrenzende überdachte Grillmöglichkeit.
Im Erdgeschoss findet man auf knapp 100 Quadratmetern ein Schlafzimmer samt Bad, ein Atrium, einen Kamin mit Feuerplatz und eine Abstellkammer. Über Steinstufen gelangt man in das Vorzimmer der 1. Etage. Die 1. Etage setzt sich aus ca. 144 Quadratmetern zusammen und verfügt über eine Küche mit Essbereich und Balkon, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, ein Abstellzimmer sowie ein Wohnzimmer mit Balkon und traumhafter Aussicht. Das Vorzimmer der 1. Etage ist über einen seperaten Zugang zum Garten sowie zum Grillbereich ausgestattet. Vom Wohnzimmer führen Holzstufen in das 115 Quadratmeter große Dachgeschoß der Villa, das als großer Wohnraum mit Kamin und Bad genutzt wird. Vom Dachgeschoß ist es möglich über eine Brücke in die oberen Ebenen des Gartens zu kommen. 

Potenzial:

Was diese Liegenschaft einzigartig macht, ist das exklusive Potenzial das durch einen Ausbau erreicht werden kann. Konkret gibt es bereits mehrere Studien über einen potenziellen Ausbau. Grundsätzlich ist eine Aufstockung der Villa sowie ein Dachgeschoßausbau möglich. Einen weiteren Vorteil bietet die spezielle Hangneigung, aufgrund welcher es möglich ist, die Villa auf jeder Etage von außen zu betreten. Dadurch können 3 voneinander unabhängige Wohneinheiten errichtet werden. Um den Höhenunterschied zu Straße und Meer einfacher zu bewältigen, ist der Bau eines Personenliftes zum Eingang der Villa möglich. Darüber hinaus kann ebenso eine Garage oder private Auffahrt für PKW-Stellplätze errichet werden. Der Garten eignet sich optimal für den Bau eines Pool samt Ausblick auf die umliegende Gegend. Die Kombination aus Lage, unverbaubarem Meerblick und großzügigem Entwicklungspotenzial macht diese Villa besonders attraktiv. 
Für konkrete Fragen stehen wir nach Ihrer Anfrage gerne zur Verfügung. 

Highlights:

  • Exklusives Ausbaupotenzial
  • Einzigartiger Ausblick
  • Sea-Side Living
  • Klimaanlage
  • Kamin
  • Überdachter Grillplatz
  • Top-Lage an der Strandpromenade 
  • Busstation vor der Tür 
  • Großzügiger Garten 

Verwendung

Die Villa samt großzügigem Grundstück ist optimal für Entwickler mit Vision. Aber auch Liebhaber alt-italienischer Kultur werden sich im charismatischen Bestand wohl fühlen. Die Villa wird grundsätzlich unmöbliert übergeben. Sonderwünsche zum Überlassen diverser Möbel können bei rechtzeitiger Bekanntgabe berücksichtigt werden. Die Villa kann sowohl als Ferienwohnung oder Hauptwohnsitz genutzt werden. Bitte beachten Sie dementsprechend die unterschiedlichen Steuersätze und Gebühren beim Erwerb von Immobilien in Italien. 

„Auf Grund der EU-Richtlinien zum Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 die Objekt-Unterlagen erst nach Ihrer Bestätigung, dass Sie unser Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden, zusenden können. Bevor Sie die Unterlagen zugesendet bekommen, erhalten Sie eine Mail in der Sie diese beiden Punkte bestätigen müssen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!“

Sollten Sie nicht fündig geworden sein freuen wir uns auf Ihren Besuch auf unserer Website www.akkadia.at. Dort stehen viele weitere Immobilien zu Ihrer Auswahl.

Lage und Verkehrsanbindung

Triest ist eine wunderschöne Hafenstadt, die sich im Nordosten Italiens unmittelbar an der Adriaküste befindet. Von Wien aus erreicht man Triest in unter 5 Stunden. Aus Graz oder Klagenfurt fährt man deutlich kürzer, wodurch sich die italienische Hafenstadt zunehmender Beliebtheit erfreut. Die Villa befindet sich im Stadtteil Barcola, welcher sich durch langläufige Promenaden, traditionelle Restaurants sowie Strände mit kristallklarem Meerwasser auszeichnet. Barcola ist weiters bekannt für seine exklusiven Häuser, den Blick von den grünen Hügeln auf den Golf von Triest, seine lange Küstenpromenade mit ausgedehnten Bade- und Sportanlagen und seine hedonistisch entspannte Stimmung. Es wird oft als das adriatische Malibu bezeichnet. Beliebte Attraktion bietet das an der Strandpromenade liegende malerische Schloss Miramare aus der Zeit der Habsburgermonarchie.

Grundriss

Plan 0

Fakten

Objektnummer:
30797
Objekttyp:
Haus
Balkon:
2
Terrasse:
2
Balkon Fläche:
60 m²
Teilbare Fläche ab:
nicht teilbar
Wohnfläche:
362,05 m²
Gartenfläche:
2.400 m²
Zimmer:
6,5
Badezimmer:
3
Toilette:
2
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Preisdetails

Kaufpreis:
1.000.001,00 €
Provision:
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Ansprechpartner

Tadeas Lansky

Akquise | Immobilieneinkauf

Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *