Hoffmann-Villa in Purkersdorf

3002 Purkersdorf

Beschreibung

Auf der Liegenschaft befindet sich eine ehemalige Luxusvilla, die um 1900 errichtet wurde, unter Denkmalschutz steht und seit längerem leerstehend ist.

Weiters ist noch direkt angebaut ein Nebentrakt. Dieser wurde als Museumsgebäude genutzt und ist ebenso seit längerem leerstehend.
Das Hauptgebäude umfasst ein UG, EG, 1. OG und ausgebautes DG. Im UG befinden sich Kellerräumlichkeiten und eine sogenannte „Einlegerwohnung“, die vom Hofbereich über einen eigenen Treppenabgang erreichbar sind. Das Gebäude ist intern über eine Hauptstiege und teilweise über eine Nebenstiege aufgeschlossen. In das EG gelangt man über eine Prunktreppe in eine Empfangshalle, weiters sind hier noch ein ehemaliger Speisesaal, Bibliothek mit Veranda, im OG ebenso Zimmer, Küche, Sanitäreinheiten etc.
1992 wurde im Zuge eines Ausbaus Trennwände tw. eingezogen und so Gästezimmer und Sanitäreinheiten geschaffen. Im DG befinden sich Einzelzimmer und Sanitäreinheiten.

Der Nebentrakt (ehemaliges Museumsgebäude) ist getrennt errichtet, jedoch sowohl im EG als auch im OG direkt vom Hauptgebäude erreichbar. Dieser wurde 1992 teilweise umgebaut (Einbau Sitzbänke, Empore, etc.) und von der evangelischen Kirche genutzt.
Das Gebäude eignet sich nach einer umfassenden Sanierung – und der Voraussetzung der Umwidmung in Wohngebiete - für eine Wohnnutzung mit Unterteilung in mehrere getrennte Wohneinheiten (siehe Studie Moser Architekten).
Der Denkmalschutz bezieht sich vorwiegend auf das Gebäudeinnere, was bei einer entsprechenden Sanierung zu berücksichtigen ist.

Auf dem Grundstück besteht noch zusätzlich die Möglichkeit eines Neubaues (siehe Planstudie) mit ca. 372 m² WFL sowie eine Wohnwidmung.

Sollten Sie nicht fündig geworden sein freuen wir uns auf Ihren Besuch auf unserer Website www.akkadia.at. Dort stehen viele weitere Immobilen zu Ihrer Auswahl.

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Lage und Verkehrsanbindung

Auf der gegenständlichen Liegenschaft befindet sich eine ehemalige Luxusvilla, die um 1900 errichtet wurde, mit einem angrenzenden Nebentrakt (ehemaliges Museum). Das gesamte Objekt ist seit längerem leerstehend.
Die Liegenschaft befindet sich in der Stadtgemeinde Purkersdorf im Bezirk Wien-
Umgebung. Sie ist rund 2,00 km Richtung Südosten vom Zentrum (Hauptplatz) Purkersdorf entfernt und liegt direkt in Hanglage am Waldesrand. Die Anton Wenzel Prager-Gasse führt von der Wiener Straße (Hauptverkehrsstraße durch Purkersdorf) Richtung Südosten. Sie ist eine Sackgasse, die Villa befindet sich ganz am Ende.
Die Infrastruktur für die Bedürfnisse des täglichen Lebens ist in der Umgebung (in Unterpurkersdorf bzw. Purkersdorf) vorhanden, die öffentliche Erreichbarkeit ist durch regionale Buslinien (Station Wiener Straße) bzw. die ÖBB Bahn (Station Purkersdorf Sanatorium bzw. Unterpurkersdorf jeweils ca. 1,00 km entfernt) gegeben.
Der Stadtrand von Wien ist nur rund 1,00 km entfernt, das Zentrum Wiens liegt rund 17,00 km Richtung Osten. Die A1-Westautobahn, Anschlussstelle Aufhof, ist ca. 3,50 km entfernt.

Grundriss

Plan 0

Fakten

Objektnummer:
4637
Objekttyp:
Sonstige
Teilbare Fläche ab:
nicht teilbar
Wohnfläche:
673 m²
Gesamtfläche:
3.488 m²
Altbau:
Ja
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Preisdetails

Kaufpreis:
3.900.000,00 €

Ansprechpartner

Ingrid Lion

Beraterin|Consultant

Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *